Blog

Förderung der Transplantationen geplant

Verfasst von Möller und Partner am 25. August 2018

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen will die Stellung der Transplantationsbeauftragten in Krankenhäusern stärken, um die Zahlen an Organspenden zu erhöhen (NRW LT-DRs. 17/2121). Am 30.05.2018 fand eine Sachverständigenanhörung statt (Beratungsvorgang). Inzwischen hat der Gesundheitsausschuss bestimmte Änderungen beschlossen (NRW LT-Drs. 17/3267). Der Entwurf soll Ende September 2018 verabschiedet werden.

Weiterlesen

ASV wird weiter ausgedehnt

Verfasst von Möller und Partner am 25. August 2018

Der GBA hat am 17.05.2018 eine weitere Konkretisierung für die ambulante spezialfachärztliche Versorgung nach § 116b SGB V (ASV) beschlossen, diesmal für ausgewählte seltene Lebererkrankungen. Der Beschluss ist nach Genehmigung durch das BMG am 15.08.2018 veröffentlicht worden.

Weiterlesen

Stärkung des Pflegepersonals geplant

Verfasst von Möller und Partner am 14. August 2018

Das Bundeskabinett hat den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des Pflegepersonals (Pflegepersonal-Stärkungsgesetz – PpSG) am 01.08.2018 verabschiedet. Der Entwurf liegt dem Bundesrat vor (BR-Drs. 376/18; Verfahrensgang; Pressemitteilung des BMG). Geplant ist, die Situation der Pflegekräfte in den Krankenhäusern zu verbessern, indem die Ausbildungskapazitäten erhöht und Tarifsteigerung voll finanziert werden; außerdem soll eine Mindestbesetzung sichergestellt werden. [...]

Weiterlesen

Datenschutzerklärung

Verfasst von Möller und Partner am 25. Mai 2018

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Weiterlesen

Änderung der Bedarfsplanungsrichtlinie-Ärzte

Verfasst von Möller und Partner am 14. Mai 2018

Zum 12.05.2018 ist eine Änderung der Bedarfsplanungsrichtlinie-Ärzte in Kraft getreten (weitere Infos auf der Seite des GBA). Nach einer Entscheidung des BSG aus 2016 hat der GBA geprüft, ob für die gesonderte fachärztliche Versorgung Anpassungen erforderlich seien. Die Änderung der Planungsbereiche hat der GBA verneint, weil es dann noch mehr zu Ungleichverteilungen komme. Zugleich hat [...]

Weiterlesen